Start Verein Mitgliedschaft

Termine

"Nicht die Katze im Sack kaufen" ist ein bekanntes Sprichwort in unseren Breiten. Deshalb gilt, dass ein Hineinschnuppern in das vielfältige Sportangebot unseres Vereins nach Absprache mit den jeweiligen Übungsleitern natürlich jederzeit möglich ist. Sollten Sie dann an dem Training Gefallen gefunden haben, ist es aber aus versicherungsrechtlichen Gründen unbedingt notwendig, dass Sie möglichst schnell eine Mitgliedschaft beantragen. Unsere Übungsleiter stehen Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Beitrittserklärung zum Ausdrucken finden Sie hier.

Mitgliedsbeiträge

(Stand: 03/18)

   

Altersgruppe   Monatsbeitrag Jahresbeitrag
       
Schüler bis 14 Jahre EUR 2,25 EUR 27,00
Jugendliche 15 bis 17 Jahre EUR 2,50 EUR 30,00
Junge Erwachsene 18 bis 24 Jahre EUR 3,33 EUR 40,00
Erwachsene ab 25 Jahre EUR 4,75 EUR 57,00
Familien   EUR 6,50 EUR 78,00

 

Achtung! Betrifft Mitgliedsbeiträge:
Schüler/innen bis 14 Jahre sind bei Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils beitragsfrei!
Bei Jugendlichen ab 15 Jahre und Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils wird der Familienbeitrag berechnet!
Mitglieder ab 18 Jahren zahlen generell den vollen Beitrag für junge Erwachsene bzw. Erwachsene und fallen aus dem Familienbeitrag heraus.

Änderungen persönlicher Daten bitte an unsere Mitgliederverwaltung:

Markus Reichel
Haager Weg 11
95615 Marktredwitz-Brand
Tel.: 09231/64222
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Informationen zur Datenerhebung nach Art. 13 und 14 DSGVO (Download als pdf)

Datenschutz / Persönlichkeitsrechte                     

Diese Informationen dienen der Transparenz, wie der Turn- und Sportverein 1888 e.V. Brand /Marktredwitz mit personenbezogenen Daten (Privatpersonen und Unternehmen) umgeht.
Der Schutz von personenbezogenen Daten genießt einen sehr hohen Stellenwert, deshalb erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere mit den Regelungen der Datenschutz-grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO).

1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Einzelangaben zu persönlichen und sachlichen Verhältnissen) mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung. Es handelt sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten: Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer (Festnetz oder Mobil) sowie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Lizenz(en) sowie Funktion(en) im Verein.

2. Als Mitglied des Bayerischen Landessportverbandes ist der Verein verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten dorthin zu melden. Übermittelt werden an den BLSV z.B. Namen und Alter der Mitglieder, Namen der Vorstandsmitglieder mit Funktion, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse.                                                                  

3. Der Verein hat Versicherungen abgeschlossen oder schließt solche ab, aus denen er und/oder seine Mitglieder Leistungen beziehen können. Soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist, übermittelt der Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Name, Adresse, Geburtsdatum oder Alter, Funktion(en) im Verein etc.) an das zuständige Versicherungsunternehmen. Der Verein stellt hierbei vertraglich sicher, dass der Empfänger die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet.                                                                    

4. Im Zusammenhang mit seinem Sportbetrieb sowie anderen satzungsgemäßen Veranstaltungen veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder in seiner Vereinszeitung sowie auf seiner Homepage / in sozialen Medien und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Printmedien. Dies betrifft u.a. Turnierergebnisse, Wahlergebnisse sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder und sonstige Funktionäre. Die Veröffentlichung/Übermittlung von Daten beschränkt sich dabei auf Name, Vereins- und Abteilungszugehörigkeit, Funktion im Verein und - soweit aus sportlichen Gründen (z.B. Einteilung in Wettkampfklassen) erforderlich - Alter oder Geburtsjahrgang. Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage.           

5. Mitgliederlisten werden in digitaler oder gedruckter Form an Vorstandsmitglieder, sonstige Mitarbeiter und Mitglieder weitergegeben, sofern deren Funktion oder besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme dieser Daten erfordert. Benötigt ein Mitglied glaubhaft die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Rechte (z.B. Minderheitenrechte), erhält es eine gedruckte Kopie der notwendigen Daten (oder eine digital Kopie) gegen die schriftliche Versicherung ausgehändigt, dass diese Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden und die Daten zurückgegeben, vernichtet oder gelöscht werden, sobald der Zweck erfüllt ist.                                                                

6. Jedes Mitglied hat im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, den Empfängern bei Datenübermittlung, den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist dem Verein nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitgliedes vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.

Brand, 25.05.2018                       gez. Markus Reichel (Vorstand Verwaltung)